Unser Service für Sie und Ihren Hund

Auf der 9. Internationalen Rassehunde-Ausstellung Chemnitz am 7. und 8. April 2018 besteht für Sie wieder die Möglichkeit Ihren Hund auf genetisch bedingte Augenerkrankungen und auf Patellaluxation (PL) untersuchen lassen.
Diese Untersuchungen sind in vielen Rassehunde-Zuchtvereinen eine Voraussetzung zur Zuchtzulassung.

Die Augenuntersuchung kann auf Grund einer Rahmenvereinbahrung des VDH mit dem DOK-Dortmunder Ophtalmologen Kreis (Gesellschaft für Diagnostik genetisch bedingter Augenerkrankungen) auf VDH-Ausstellungen zu einem einheitlichen Sondertarif angeboten werden. Das Untersuchungsergebnis wird in das vorgeschriebene DOK-Formular eingetragen.
Der untersuchende Tierarzt Herr Dr. Uwe Gränitz aus Chemnitz ist Mitglied des DOK.

Die Untersuchung auf Patellaluxation wird durch den Tierarzt Herrn Dr. Ralph Kobera aus Dresden durchgeführt.
Das Untersuchungsergebnis wird auf dem einheitlichen VDH-Formular dokumentiert.

Gebühren (je Hund)

Augenuntersuchung
PL-Untersuchung (Patellaluxation)
53,50 € (incl. Formular und Eintragung)
47,00 € (incl. Formular und Eintragung)

Die Gebühren sind am Tage der Untersuchung Vorort bar zu bezahlen.

Die Orginalahnentafel(n) sind zur Untersuchung mitzubringen!

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötige.

 


letzte Aktualisierung: 12.01.2018